Erstwahlhelfer Logo www

Aktuelles vom Projekt

Ob Presseberichte, besondere Veranstaltungen, Seminare oder neue Kooperationspartner. Hier erfährst Du alles, was rund um die Initiative Erstwahlhelfer® passiert. Bei Fragen nimmst Du einfach Kontakt zu uns auf.

Jetzt für Erstwahlhelfer*innen Berlin abstimmen!

Deutscher Engagementpreis - Jetzt für uns stimmen!Erstwahlhelfer*innen Berlin ist im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2019. Vom 12. September bis 24. Oktober kann unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für das Kooperationsprojekt von Kreuzberger Kinderstiftung, Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa und HAUS RISSEN abgestimmt werden.

Für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen wurde Erstwahlhefler*innen Berlin von der Berliner Senatsverwaltung. Im Mai 2019 hatte Erstwahlhelfer*innen Berlin den Europapreis „Blauer Bär“ des Landes Berlin und der ständigen Vertretung der europäischen Kommission in Deutschland gewonnen.

Erstwahlhelfer Seminar 1287 sWer wählen darf, hat auch das Recht, als Wahlhelfer*in zu fungieren und in einem Wahlvorstand mitzuwirken. ERSTWAHLHELFER bildet Jugendliche und junge Erwachsene dazu aus, diese verantwortungsvolle Aufgabe bei ihrer ersten Wahl zu übernehmen. Demokratische Prinzipien werden praktisch erlernt, erlebt und direkt umgesetzt.

Zur Bürgerschaftswahl in Hamburg geht unser Projekt wieder an den Start. Dafür brauchen wir noch tatkräftige Unterstützer*innen. Gesucht werden Teamer*innen, die in der Lage sind, Jugendliche für Demokratie zu begeistern und die Schulungen der Jugendlichen durchzuführen.

Hier findet Ihr die vollständige Stellenausschreibung:

Demokratieprojekt_sucht_Verstärkung.pdf

Erstwahlhelfer gewinnt Blauer BärDie Spannung am Abend des 9.5.2019 im Berliner Rathaus war groß. Bei der Preisverleihung des blauen Bären für besonderes bürgerschaftliches Europa-Engagement in Berlin durch die Stadt Berlin und die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland waren 14 großartige Projekte nominiert.

Eines davon war der Berliner Ableger des Erstwahlhelferprojektes, den die Kreuzberger Kinderstiftung, die Schwarzkopf Stiftung Junges Europa und das HAUS RISSEN mit großem Arbeitseifer und Engagement umgesetzt haben.

Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft / Foto: Hamburgische Bürgerschaft, Frank Wartenberg© Hamburgische Bürgerschaft
Frank Wartenberg
Auch in 2019 bekommt Erstwahlhelfer Hamburg prominente Unterstützung. Schirmherrin des diesjährigen Projektdurchlaufes in Hamburg ist Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit. Sie ist Fürsprecherin unseres Engagements, unterstützt uns bei der Akquise und wird den Erstwahlhelfer*innen Zeugnisse ausstellen, die ihr Engagement würdigen. Wir freuen uns über die großartige Unterstützung und die warmen Worte.

„Die Initiative „Erstwahlhelfer“ verbindet politische Teilhabe und Weiterbildung für junge Menschen. Dabei profitieren alle Beteiligten: Die Erstwählerinnen und Erstwähler unterstützen unsere Demokratie nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch mit ihrem Engagement. Im Gegenzug bietet ihnen das Projekt eine Plattform, um andere engagierte Bürgerinnen und Bürger kennenzulernen und sich weiterzubilden. Ich freue mich schon auf viele neue Gesichter in unseren Hamburger Wahllokalen!“

Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft

Das Hamburger Lokalmagazin Klönschnack hat Projektleiter Christian Egbering zum Mensch des Monats Oktober gekürt. Wir feiern und stoßen auf die nächste Wahl an. Dazu schreibt der Klönschnack im Oktober 2018 unter www.kloenschnack.de. Autorin: Anna-Lena Walter