Erstwahlhelfer Logo www

Aktuelles vom Projekt

Ob Presseberichte, besondere Veranstaltungen, Seminare oder neue Kooperationspartner. Hier erfährst du alles, was rund um die Initiative Erstwahlhelfer® passiert.

Bei Fragen nimmst du gerne einfach Kontakt zu uns auf.

Erstwahlhelfer 2021 Tag2 1053Am 17. Januar fand unsere digitale Auftaktveranstaltung für die kommenden Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen statt. Rund 20 Kooperationseinrichtungen, darunter sowohl bestehende als auch neue Kooperationspartner:innen, konnten für den aktuellen Projektdurchlauf gewonnen werden.

Ziel der Veranstaltung war es, unseren Kooperationspartner:innen den Projektablauf sowie ihre Aufgaben innerhalb des Projekts eingehend aufzuzeigen. Gleichzeitig legte Projektleiterin Nina Siemer dar, auf welche Art und Weise das Team von Erstwahlhelfer® den Kooperationseinrichtungen bei der Durchführung des Projekts Unterstützung leistet. So schult unser Erstwahlhelfer®-Team ab Ende Februar im Rahmen mehrerer Train-the-Trainer-Seminare erneut zahlreiche Teamer:innen, die die Erstwahlhelfer®-Seminare in den Regionen leiten werden.

2021 Erstwahlhelfer Tag2 0500Der politischen Polarisierung entgegenwirken und den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern: das ist heute mehr denn je Aufgabe der Demokratiebildung. Gelingen kann das nur, wenn sich alle gesellschaftlichen Gruppen repräsentiert und gehört fühlen, besonders auch bei den Wahlen und politischen Entscheidungen. Gerade unterrepräsentierte Gruppen müssen zu aktiven Gestalter:innen unserer Demokratie werden. Genau hier setzt das Projekt Erstwahlhelfer®  an – auch zu den Landtagswahlen 2022. Seid dabei!

Seit 2017 bildet das HAUS RISSEN mit dem Projekt Erstwahlhelfer® Jugendliche und junge Erwachsene zu Wahlhelfer:innen und Multiplikator:innen für die Wahl aus. Am Wahltag treten die Teilnehmenden ehrenamtlich im Wahllokal in Aktion und setzen sich als Expert:innen für die Demokratie ein. Im Projekt erleben sie demokratische Grundprinzipien hautnah. Das Erlebte tragen sie mit Begeisterung in ihr Umfeld und leisten so einen Beitrag zur Erhöhung der Wahlbeteiligung in ihrer Peergroup.

Nach einem erfolgreichen Projektdurchgang zur Bundestagswahl 2021 in sieben Bundesländern geben wir das Konzept zur Landtagswahl 2022 in Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen erneut kostenlos weiter.

jup! Berlin war zu Gast beim zwei tägigen Erstwahlhelfer®-Seminar in Berlin-Reinickendorf, dass dort von der Beteilgungsfüchse gGmbH und HAUS RISSEN veranstaltet wurde. Im Video begleiten sie dabei Moana und Pascal. Die können dieses Jahr nicht nur das ersten Mal wählen, sondern wollen auch gleich als Wahlhelfer:innen mitmischen. Interaktiv, spielerisch, aber zugleich auch voller Teamgeist, so das Feedback der beiden zu den zwei Seminartagen.

2021 Wahllokal 110 0600Deutschland hat gewählt! Am 26. September 2021 waren 60,4 Mio. Wahlberechtigte dazu aufgerufen, ihre Stimme bei der Bundestagswahl abzugeben. Dafür brauchte es hunderttausende Wahlhelfende. Mit von der Partie: Um die 500 von uns ausgebildete Erstwahlhelferinnen und Erstwahlhelfer!

Eine Wahl wie keine andere zuvor

Das Projekt ERSTWAHLHELFER® haben wir seit 2017 regelmäßig und mit großem Erfolg in Hamburg, Schleswig-Holstein und zur Europawahl auch in Berlin durchgeführt.

2021 Wahllokal 117 0600Die Bundestagswahl 2021 stellte nun unseren bisher größten Projektdurchlauf dar: Mit insgesamt 30 Kooperationspartnern waren wir in Berlin, Hamburg, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Thüringen und Hessen unterwegs und konnten so viele junge Menschen wie noch nie zuvor für die Wahl und unsere Demokratie begeistern.

EWH Train the Trainer Seminare 1Von Ende Juli bis Mitte August hat unser Erstwahlhelfer®-Team in vier Seminaren knapp 80 Teamerinnen und Teamer aus sieben verschiedenen Bundesländern für die anstehenden Erstwahlhelfer®-Seminare im Rahmen der Bundestagswahl ausgebildet.

Die Seminare fanden unter Einhaltung eines Corona-Hygienekonzepts in Präsenz in Hamburg, Berlin und Schleswig-Holstein statt und stießen auf große Begeisterung.

Wieso soll ich wählen und was sind demokratische Wahlen?

In jeweils zwei spannenden Seminartagen ging es zunächst darum, sich gemeinsam mit dem Wählen und demokratischen Praktiken im Allgemeinen auseinanderzusetzen: Wieso ist es wichtig, dass wir wählen und was können wir tun, damit mehr junge Menschen wählen gehen? Welche demokratischen Grundprinzipien sollten bei Wahlen gelten und wie können diese in der Praxis sichergestellt werden?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen